Skip to main content

WLAN Lautsprecher

Früher war bei der Wiedergabe der Lieblingssongs immer der Kabelsalat ein großes Problem. Denn um die Lautsprecher mit der gewünschten Musik-Quelle zu verbinden, musste man oft lange Kabel durch den gesamten Raum ziehen und verursachte somit eine große Unordnung. Auch verlor man oft den Überblick, welches Kabel wohin führt. Dank neuster WLAN Technik ist dies heutzutage kein Problem mehr, da durch die drahtlose Datenübertragung per WLAN eine ideale Verbindung ohne lästige Kabel garantiert wird. Wir zeigen dir in diesem Artikel, warum WLAN Lautsprecher so genial sind, und wie die Technik dahinter funktioniert. Außerdem findest du hier die besten WLAN Lautsprecher, die wir empfehlen können.


Wie funktioniert ein WLAN Lautsprecher?

Im Grunde ist die Einrichtung dieser Wiedergabegeräte sehr einfach und ist auch für Laien problemlos machbar. Wichtig ist lediglich, dass der WLAN Lautsprecher mit dem heimischen Router bzw. dem WLAN Netzwerk verbunden wird. Sobald dies erledigt ist, muss man nur noch ein anderes Gerät, welches Musik wiedergeben kann mit dem WLAN Netz verbinden und schon kann man den WLAN Lautsprecher mit der Wiedergabequelle verbinden. Diese Geräte können zum Beispiel Handys, Tablets oder Notebooks sein. Bei den meisten WLAN Lautsprechern, die es derzeit zu kaufen gibt, liefert der Hersteller eine leicht zu bedienende Smartphone-App kostenlos mit dazu. Das hat den Vorteil, dass man über diese App die Ersteinrichtung komplett geführt und kinderleicht durchführen kann. Durch so eine Handy-App kann man die gewünschten Geräte mit dem bevorzugten WLAN-Netzwerk verbinden und somit eine korrekte Verbindung gewährleisten. Weiterhin hast du die Möglichkeit, über einen sogenannten NAS-Server (Network Attached Storage) deine komplette Musiksammlung zentral im Netzwerk abzulegen und somit zugänglich für alle Geräte innerhalb deines Netzwerkes zur Verfügung zu stellen. Dieser NAS-Server funktioniert nämlich wie eine Festplatte, auf der du Daten abspeichern kannst. Das ist besonders komfortabel, da du so sämtliche Lieder einfach zugänglich für deinen WLAN Lautsprecher machen kannst. Jedenfalls ist sowohl die Einrichtung, als auch die Administration des WLAN Lautsprechers durch die mitgelieferten Smartphones Apps überhaupt kein Problem mehr und dieser Fakt macht diese Lautsprecher so empfehlenswert. Gerade, wenn du keinen Kabelsalat in der Wohnung möchtest und nicht nur die Wiedergabe, sondern auch die Lautstärke etc. über dein Handy steuern möchtest, können wir dir einen WLAN Lautsprecher sehr empfehlen.


Was muss ich beim Kauf eines WLAN Lautsprechers beachten?

Um dir die Entscheidung, welches Gerät denn nun das Beste für dich ist, zu erleichtern, erfährst du nun, welche Punkte wichtig beim Kauf eines solchen Lautsprechers zu beachten sind.


WLAN oder Bluetooth? Was ist besser?

Wie du sicherlich weißt, gibt es als kabellose Übertragungsvariante ebenfalls das sogenannte Bluetooth Signal. Dieses ermöglicht dir ebenfalls eine drahtlose Musikwiedergabe allerdings musst du hierbei beachten, dass du durch die geringe Reichweite des Bluetooth Signals etwas limitiert bist. Dieses Problem fällt bei den WLAN Lautsprechern komplett weg und somit hast du in der ganzen Wohnung hervorragende Reichweite und eine perfekte Lied-Wiedergabe. Beim Bluetooth Lautsprecher dagegen, darfst du dich bei der Wiedergabe nicht zu weit vom Abspielgerät entfernen. Das liegt daran, da das Bluetooth Signal meistens nur über eine Entfernung von ca. 10 Metern stabil ist und so kannst du Quelle und Lautsprecher nicht weiter als diese Distanz voneinander entfernen, da sonst eventuell die Wiedergabe unterbrochen wird. Aus diesem Grund musst du dir vorher gut überlegen, wie weit die Reichweite deines Mini Lautsprechers sein soll, damit du ohne Probleme deine Lieblings Songs genießen kannst.


Android oder iOs?

Auch diese Frage ist von großer Wichtigkeit, wenn du dir einen WLAN Lautsprecher kaufen möchtest, da jeder seine Vorlieben bei der Wahl der Smartphone App hat. Somit kannst du dich entscheiden, ob du dich für eine App eines iOS-Geräts (z.B. iPhone oder iPad) oder für ein Gerät aus dem Hause Android entscheidest. Das ist deswegen wichtig, da du für iPhones bzw. Apple-Geräte allgemein den sogenannten AirPlay-Dienst nutzen musst und so deine Musik und sogar Videos bequem an jedes kompatible Wiedergabegerät im Haus senden kannst. Achte deshalb beim Kauf auf dieses Feature, wenn du Apple Fan bist. Bei Android hast du deutlich mehr Freiheiten, da sehr viele Hersteller eine Android App mitliefern und aus diesem Grund stellt die Kompatibilität mit solchen WLAN Lautsprechen meist kein großes Problem dar. Weiterhin solltest du darauf achten, dass deine Geräte DLNA-fähig (Digital Living Network Alliance) sind. Dabei geht es um ein universell verständliches Datensignal, welches von sämtlichen Endgeräten im Netzwerk verstanden wird und somit eine bequeme Wiedergabe auf allen heimischen Geräten ermöglicht wird. Viele moderne Geräte, wie zum Beispiel Smartphones und PCs bieten diesen Dienst bereits an und aus diesem Grund kannst du die Wiedergabe deiner Lieblingslieder ohne Probleme starten und genießen.


Die Sound-Qualität

Selbstverständlich ist dieser Faktor einer der Entschiedensten beim Kauf eines WLAN Lautsprechers. Du solltest auf jeden Fall nur WLAN Lautsprecher von bekannten Herstellern kaufen und mindestens 200 Euro für ein solches Gerät investieren. Denn gerade bei solchen kleinen Sound-Systemen gibt es große Unterschiede bei der Klangqualität. Das liegt einerseits daran, da WLAN Lautsprecher einen eingebauten Verstärker haben und andererseits, weil bei der kleinen Größe nicht besonders viel Platz für Technik ist. Deshalb raten wir dir, nicht die günstigsten Geräte zu erwerben, da sonst der Sound recht dünn und unnatürlich klingen kann.


Weitere Kriterien

Viele Menschen wünschen sich die Konnektivität mit dem eigenen Spotify Account. Auch dies ist in der Regel mit vielen WLAN Lautsprecher System möglich und bietet dir so den vollen Zugriff auf deine gesamte Spotify Bibliothek. Weiterhin hast du auch oft die Möglichkeit, mehrere WLAN Lautsprecher miteinander zu verbinden und somit ein richtiges Heimkino-System einzurichten. Das hat den Vorteil, dass du beispielsweise in vielen Räumen in der Wohnung Lautsprecher aufstellen kannst und auf sämtlichen Geräten das gleiche Lied abspielen kannst. Hierbei solltest du vor dem Kauf auf jeden Fall darauf achten, dass alle Lautsprecher miteinander kompatibel sind, da du sonst im schlimmsten Fall mehrere Smartphone Apps gleichzeitig bedienen musst. Wir empfehlen dir, immer alle Lautsprecher von dem gleichen Hersteller zu kaufen, da du so keine Schwierigkeiten hast alle Lautsprecher miteinander zu koppeln. Außerdem solltest du dir überlegen, ob du deinen WLAN Lautsprecher oft mit nach draußen nimmst, um unterwegs Musik wiederzugeben. In diesem Fall brauchst du ein Gerät, welches zusätzlich mit einer Bluetooth Funktion ausgestattet ist und auch mit einem Akku längere Zeit betrieben werden kann.


Die besten WLAN Lautsprecher